Warmwasser-Wärmepumpe

Warmwasser-Wärmepumpen erzeugen keine Heizungsenergie, sondern warmes Trinkwasser – das heisst Wasser, das zum Duschen, Spülen, Trinken und ähnlichem verwendet wird. Warmwasser-Wärmepumpen sind in der Regel Kompaktgeräte aus Wärmepumpe und integriertem Warmwassserspeicher. Da sie in Kombination zur bestehenden Heizungsanlage eingesetzt werden, kann die Heizung in der warmen Jahreszeit ganz ausgeschaltet werden. Die von uns angebotenen Warmwasser-Wärmepumpen werden im Keller einfach aufgestellt und nutzen die Luft als Engeriequelle. Eine Raumtemperatur von 6° C ist ausreichend; der Aufstellraum wir etwas gekühlt und entfeuchtet.

zurückzum Solar-ABC