Solarmarkt News

August 2019Juli 2019Juni 2019April 2019März 2019Februar 2019Januar 201920182017201620152014

IEA Bericht zum globalen PV-Markt 2014

31.03.2015 — 

Nach Angaben der Internationalen Energieagentur IEA sind bis Ende 2014 weltweit rund 177 Gigawatt (GW) Photovoltaik-Leistung neu zugebaut worden. Im Jahre 2014 wurden weltweit 38.7 GW Photovoltaik-Leistung neu in Betrieb genommen. Damit ist die globale Nachfrage im Vergleich zum Vorjahr (37.6 GW) nochmals weiter angestiegen, wobei das Wachstum des Marktes nicht mehr so rasant ist wie in den vorangehenden Jahren.

China etabliert und stabilisiert sich mit mit 10.6 GW als grösster Markt gefolgt vom rasant wachsenden Japanischen Markt mit 9.7 GW.

In Europa war der Gesamtmarkt rückläufig, trotz des anhaltenden Wachstums auf der britischen Insel. Der Englische Markt nimmt 2014 in Europa mit 2.27 GW den ersten Rang ein. Mit 1.9 GW folgt Deutschland und Frankreich, welches fast 1 GW an zugebauter Photovoltaik Leistung erreicht.

In der Schweiz wurden 2014 nach Schätzungen von Swissolar 320 MW an Photovoltaik-Leistung zugebaut. Damit sind nun kumulativ mehr als 1 GW an Photovoltaik Leistung installiert. Diese Schwelle haben bisher insgesamt 20 Staaten überschritten.

IEA PVPS report – A Snapshot of Global PV 1992-2014