Solarmarkt News

September 2019August 2019Juli 2019Juni 2019April 2019März 2019Februar 2019Januar 201920182017201620152014

JA Solar zum vierten Mal als „Top Performer“ auf der DNV GL/PVEL 2019 PV Module Reliability Scorecard ausgezeichnet

02.07.2019 — 

JA Solar Co., Ltd, ein weltweit führender Hersteller von Hochleistungs-Photovoltaikprodukten kündigte an, dass er im Jahr 2019 von der PV Module Reliability Scorecard, die gemeinsam von DNV GL und PVEL ausgegeben wird, als „Top Performer“ ausgezeichnet wurde. JA Solar erhält diese Auszeichnung bereits zum vierten Mal.

Die Punktekarte, die von DNV GL, der weltweit größten, unabhängigen Einrichtung für Energieberatung und -zertifizierung und PVEL, einem führenden Labor für Zuverlässigkeits- und Leistungstests für Solarmodule ausgegeben wird, bietet die umfassendsten, öffentlich zugänglichen Ergebnisse von Zuverlässigkeitstest für Solarmodule und bietet einen Leitfaden für Entwickler, Kapitalgeber und Anlageneigentümer und -betreiber von Solarprojekten auf der ganzen Welt.

Die 2019er Punktekarte fasst die Ergebnisse der PVEL-Test zusammen, die über einen Zeitraum von 18 Monaten die Modulleistung, einschließlich der Temperaturwechselbeanspruchung, der feuchten Hitze, der dynamisch-mechanischen Belastungssequenz und der potential-induzierten Verschlechterung (PID) testen. Module mit einer Verschlechterung von weniger als 2 % über die Gesamtlaufzeit der Testsequenz werden als „Top Performer“-Produkte bezeichnet. Mit seinen Solarmodulen von höchster Qualität erzielte JA Solar in allen Tests sehr gute Ergebnisse und wird in allen Testkategorien als „Top Performer“ ausgezeichnet.

JA Solar startete kürzlich die Massenproduktion der 9BB-Halbzellen PERC-Solarmodule. Das neue Modul, das eine Reihe von führenden aktuellen Technologien beinhaltet, könnte bei einem 72-zelligen Modul eine Ausgangsleistung von 405W erzielen. Verglichen mit konventionellen Modulen hat das 9BB-Halbzellen-PERC-Modul eine überlegene Leistung in Bezug auf Verlässlichkeit, Stabilität, mechanische Eigenschaften und Anpassungsfähigkeit an die Umwelt, wodurch ies in der Lage ist, Investoren eine aussichtsreiche Rendite zu versprechen und Systemkosten und LCOE zu senken, wodurch es eine effiziente Lösung zum Erzielen der Netzparität herbeiführt.

Herr Jin Baofang, Vorsitzender und CEO von JA Solar, sagte: „JA Solar hat sich er Forschung und der Massenproduktion von hocheffizienten Solarmodulen und der weiteren Senkung von LCOE und der Förderung der Netzparität verschrieben. Zukünftig werden wir unseren Kunden auf der ganzen Welt weiterhin hochqualitative Produkte anbieten und deren Entwicklung in der erneuerbaren Energie weltweit fördern.“

Quelle: pv Magazine Deutschland