Solarmarkt News

September 2019August 2019Juli 2019Juni 2019April 2019März 2019Februar 2019Januar 201920182017201620152014

SMA liefert Batterie-Wechselrichter und Systemtechnik für 1 Gigawatt Speicher-Leistung

Speichersysteme sind das entscheidende Flexibilisierungsinstrument für eine dezentrale erneuerbare Energieversorgung. Die SMA Solar Technology AG (SMA) hat bis heute Systemtechnologie mit einer Leistung von rund 1 Gigawatt in weltweite Speicherprojekte bis in den Multi-Megawatt-Bereich geliefert. Batterie-Wechselrichter wie der Sunny Central Storage zur Integration hochmoderner Batteriespeicher in Großspeicherkraftwerke leisten dabei einen wichtigen Beitrag zum weiteren Ausbau der Erneuerbaren Energien, indem sie Systemdienstleistungen zur Stabilisierung der Stromnetze bereitstellen.

„Die reibungslose Integration von erneuerbaren Energien in unsere öffentlichen Netze ist eine der bedeutendsten Herausforderungen für die zukünftige Energieversorgung. Batteriespeichersysteme übernehmen dabei eine Schlüsselrolle – kaum eine andere Technologie bietet vergleichbare Flexibilität“, sagt Volker Wachenfeld, Executive Vice President, Business Unit Off-Grid and Storage bei SMA. „SMA entwickelt und vermarktet schon seit mehr als 30 Jahren intelligente und effiziente Lösungen zur Integration von Batteriespeichern in ein dezentrales Energiesystem. Mit mehr als 1 GW installierter Systemleistung haben wir einen wichtigen Meilenstein erreicht – und decken dabei die gesamte Bandbreite der Anwendungen vom Heimspeicher bis zur Batteriekraftwerk für Primärregelleistung ab.“

Allein in den letzten 12 Monaten hat SMA Sunny Central Storage-Batterie-Wechselrichter mit einer Leistung von mehr als 400 MW in Projekte in Großbritannien, Kalifornien, Deutschland, Südkorea sowie in die Karibik geliefert und erfolgreich in Betrieb genommen. Die Sunny Central Storage 2200 – 2750-EV sind mit den technisch und wirtschaftlich attraktivsten Batterietechnologien kompatibel und für große Speicherkraftwerke im Multimegawatt-Bereich optimal geeignet. Die Systemlösung mit Mittelspannungstransformator und Schaltanlage in schlüsselfertiger Containerausführung erleichtert das Systemdesign.

Strom für abgelegene Regionen
Mit den Sunny Island Batterie-Wechselrichtern ermöglicht SMA bereits seit 2001 die Einbindung von Batteriespeichern in kleine bis mittlere Stromerzeugungssysteme insbesondere in abgelegenen Regionen. Diese können so auch ohne öffentliches Stromnetz mit Elektrizität versorgt werden und profitieren von wirtschaftlicher Entwicklung.

Die passende Lösung für jede Anwendung
Neben dem neuen Sunny Tripower Storage für gewerbliche und industrielle Anwendungen bietet SMA ihren Kunden bereits seit vielen Jahren intelligente und wirtschaftliche Lösungen für netzgekoppelte Heimspeichersysteme an. Der neue Sunny Boy Storage Batterie-Wechselrichter erlaubt zum Beispiel die flexible Einbindung von bis zu drei unabhängigen Hochvolt-Batterien.

Über SMA
Die SMA Gruppe ist mit einem Umsatz von rund 900 Millionen Euro im Jahr 2017 ein global führender Spezialist für Photovoltaik-Wechselrichter, einer zentralen Komponente jeder Solarstromanlage. SMA bietet ein breites Produkt- und Lösungsportfolio an, das einen hohen Energieertrag für solare Hausdachanlagen, gewerbliche Solarstromanlagen und große Solarkraftwerke ermöglicht. Zur effizienten Steigerung des PV-Eigenverbrauchs kann die SMA Systemtechnik einfach mit unterschiedlichen Batterietechnologien kombiniert werden. Intelligente Energiemanagement-Lösungen, digitale Energielösungen sowie umfangreiche Servicedienstleistungen bis hin zur operativen Betriebsführung von Solarkraftwerken runden das Angebot von SMA ab. Hauptsitz des Unternehmens ist Niestetal bei Kassel. SMA ist in 20 Ländern vertreten und beschäftigt weltweit mehr als 3.000 Mitarbeiter, davon allein 500 in der Entwicklung. Die mehrfach ausgezeichnete Technologie von SMA ist durch über 1.100 Patente und eingetragene Gebrauchsmuster geschützt. Die Muttergesellschaft SMA Solar Technology AG ist seit 2008 im Prime Standard der Frankfurter Wertpapierbörse (S92) notiert und aktuell als einziges Unternehmen der Solarbranche im TecDAX gelistet.

SMA Solar Technology AG
Sonnenallee 1
34266 Niestetal
Germany

Quelle: SMA