Solarmarkt News

August 2019Juli 2019Juni 2019April 2019März 2019Februar 2019Januar 201920182017201620152014

SolarEdge: Produktvorschau für die Intersolar Europe 2019

26.04.2019 — 

SolarEdge wird auf seinem Stand B3.110 ein erweitertes Angebot an intelligenter Solartechnik vorstellen, das sowohl die Lösungen für Privathaushalte als auch die gewerblichen Lösungen ergänzt.

Einige der neuen Produkte, die SolarEdge präsentieren wird, sind:

  • All-in-One-Wechselrichter: Ein Einphasen-Wechselrichter mit HD-Wave Technologie, der das Solar-, Speicher- und Hausenergiemanagement in einem Wechselrichter steuert, die Installation vereinfacht, die Rendite verbessert und den Eigenverbrauch erhöht.
  • Dreiphasige StorEdge-Lösung für Niederspannung: Ein dreiphasiger StorEdge Wechselrichter, der sich direkt mit einer oder mehreren 48 Volt-Batterien verschiedener Anbieter verbindet.
  • Wechselrichter für Gewerbeanlagen mit höherer Leistung: Eine neue Version des 120kW Dreiphasen-Wechselrichters mit Synergie-Technologie für eine schnelle, einfache Installation, eine einfachere Lagerhaltung sowie ein neuer 75kW Dreiphasen-Wechselrichter für noch höhere Leistungsklassen.
  • SolarEdge Smart Modules: Vormontiert mit Leistungsoptimierern bieten die intelligenten Module in Kombination mit den Wechselrichtern von SolarEdge ein umfassenderes PV-Angebot aus einer Hand, um schnellere Installationen und eine einfachere Bestellung und Garantie als bisher zu ermöglichen.

Auf dem Messestand ermöglicht es SolarEdge Besuchern in der „blauen Galerie“, in eine neue Realität der intelligenten Solartechnik einzutreten und die „24-Stunden-Solargeschichte“ in wenigen Minuten zu erleben.

SolarEdge wird zudem stündliche Standführungen in englischer und deutscher Sprache anbieten. Die Touren finden von 9:30-17:30 Uhr statt, mit maximal 15 Personen pro Tour. Jede Tour dauert 15 Minuten. Die Anmeldung erfolgt an der Information direkt am Messestand.

Lior Handelsman, Vizepräsident für Marketing und Produktstrategie und Gründer von SolarEdge, wird während der Intersolar an einer Reihe von Vorträgen teilnehmen:

  • „Aufbau eines bedarfsflexiblen Netzes mit VPPs“ am 14. Mai, 13:00 Uhr, auf dem Smarter E Forum (Halle B3, Stand B3.570).
  • PV Magazine Roundtable zum Thema „Funktionalität und Digitalisierung zur Optimierung des Eigenverbrauchs“ am 16. Mai, 12:40 Uhr im ICM Konferenzzentrum, Raum 5
  • Power2Drive-Konferenz zum Thema “Die Verschmelzung von Elektroautos und PV als Marktbeschleunigung“, am 14. Mai, 16:05 Uhr im ICM München, Raum 11

Darüber hinaus ist die VPP-Lösung von SolarEdge ein Finalist für den Smarter E Award.

 

Quelle: SolarEdge