Photovoltaik-Rechner: Berechnen Sie Ihren Eigenverbrauch

Der Photovoltaik-Rechner zeigt Ihnen, inwieweit eine geplante oder bereits realisierte Anlage den Eigenverbrauch deckt. Haben Sie lediglich die Solarmodule und den Direktverbrauch, müssen Sie den Strom in den dunklen Stunden weiterhin vom Netz beziehen. Aber mit einem Speichersystem nutzen Sie Ihre selbst produzierte Sonnenenergie rund um die Uhr. Mit dem Photovoltaik-Rechner erfahren Sie, wie gross Ihr Speicher sein sollte, damit Sie Ihren Eigenstromverbrauch steigern und Ihre Unabhängigkeit vom Stromnetz erweitern können. Verwenden Sie den Photovoltaik-Rechner über die Solarmarkt GmbH.

Photovoltaik-Rechner: Geben Sie Ihre Daten ein

Wenn Sie eine neue Anlage bauen, sollten Sie den Speicher schon bei der Planung miteinbeziehen, indem Sie Ihre Daten in den Photovoltaik-Rechner eingeben. Zunächst tragen Sie Ihren jährlichen Stromverbrauch ein. Diesen entnehmen Sie den Abrechnungen der Vorjahre. Durchschnittlich liegt der Stromverbrauch von Einfamilienhaushalten bei zirka 4‘000 Kilowattstunden pro Jahr. Der Photovoltaik-Rechner meldet einen höheren Autarkiegrad, wenn Sie einen geringen Stromverbrauch haben. Im Anschluss an den Verbrauch benötigt der Photovoltaik-Rechner die Nennleistung Ihrer Solaranlage. Diese variiert je nach Grösse der Anlage und wird in Kilowatt Peak gemessen. Wissen Sie noch nicht, welche Leistung erreicht wird, können Sie mit einem Kilowatt Peak pro fünf bis zehn Quadratmetern Dachfläche rechnen und in den Photovoltaik-Rechner eintippen. Im Anschluss daran haben Sie die Möglichkeit, im Photovoltaik-Rechner verschiedene Speicherkapazitäten Ihrer Batterie einzustellen. Je nach den vorgegebenen Daten wird Ihnen der Eigenverbrauchsanteil angezeigt, der Anteil des Solarstroms, den Sie direkt verbrauchen oder der in die Batterie eingespeist wird. Der Photovoltaik-Rechner gibt zudem aus, wie hoch der Anteil für das allgemeine Stromnetz ausfällt. In einer weiteren Anzeige sehen Sie Ihren Autarkiegrad. Bei dieser Angabe summiert der Photovoltaik-Rechner den Stromverbrauch, der durch das Speichersystem gedeckt wird. Dabei spielen Faktoren wie der zeitgleiche Stromverbrauch und die Entladung der Batterie eine Rolle. Wenn Ihnen der Autarkiegrad einen hohen Wert ausgibt, heisst das, dass Sie unabhängiger vom Stromnetz werden.

Photovoltaik-Rechner: Stellen Sie sich Ihre Anlage zusammen

Der Photovoltaik-Rechner stellt ein gutes Hilfsmittel dar, um eine geeignete Solaranlage zusammenzustellen. Er zeigt Ihnen, wie unabhängig Sie werden können und welche Leistung für Sie empfehlenswert ist. Bei der Solarmarkt GmbH nutzen Planer und Fachhändler nicht nur den Photovoltaik-Rechner, sondern kaufen auch die passenden Produkte ein. Zu unserem Sortiment gehören Solarmodule, Wechselrichter, Wechselrichter-Zubehör, Montagesysteme, Speichersysteme, Anlagenüberwachung, Solarkabel, Steckverbindungen, Produkte zum Smart Home und zur Elektromobilität. Bei unseren Produkten verlassen wir uns auf Qualitätshersteller, mit denen wir seit vielen Jahren zusammenarbeiten.

Photovoltaik-Rechner: die Solarmarkt GmbH

Ausser einem Photovoltaik-Rechner bieten wir unseren Kunden einen umfangreichen Service in Form von einer persönlichen Beratung, Schulungen, technischem Support und Ausleihmaterial zur Anschauung. Unser Ziel ist es, auf jeder geeigneten Dachfläche in der Schweiz eine Solaranlage zu realisieren und damit einen Beitrag zu einer Zukunft mit nachhaltiger Energieversorgung zu leisten. Unsere Mitarbeiter haben viel Erfahrung und das Know-how, um Ihnen zu allen Belangen rund um die Photovoltaik und mit dem Rechner behilflich zu sein.

Photovoltaik-Rechner: Schreiben Sie uns an

Haben Sie Fragen zum Photovoltaik-Rechner? Wollen Sie unseren Service in Anspruch nehmen? Dann zögern Sie nicht und schreiben Sie uns oder rufen Sie uns an. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.

button

Weitere Informationen

Wir arbeiten nachhaltig damit für alle beteiligten Firmen, Personen und die Umwelt ein gleichmässig hoher Nutzen entsteht!

Wir glauben an gute Partnerschaften – die Unterstützung unserer Partner steht auch nach einer Geschäftsabwicklung im Vordergrund!

Wir setzen auf Qualität bei unserer Arbeit, unseren Lieferanten und Fachpartnern!

Wir fördern die Weiterbildung mit Schulungen für unsere Partner und auch für unsere Mitarbeiter!