Vinnèm songo – helles Licht

Der Arbeitseinsatz, der in einem Waisenhaus in Burkina Faso Strom und damit Licht bringen sollte, ist geglückt. Die Arbeitsgruppe
berichtet von unvergesslichen Erlebnissen.

Initiiert wurde das Projekt «Vinnèm songo – helles Licht» von der Schweizer- Stiftung Zoodo, die in Burkina Faso verschiedene
Hilfsprojekte betreibt. Bei diesem Projekt sollte eine Photovoltaik-Anlage, die Beat Wolf von der Alectron AG geplant hatte, installiert werden. Dafür
machten sich zehn Personen auf den Weg nach Westafrika.  Die Solarmarkt GmbH hat die Module für das Projekt zur Verfügung gestellt.

 

“Das Projekt ist nachhaltig geplant”, Anzeiger vom Rottal, vom 05.12.2013

“Vinnèm songo – helles Licht”, Anzeiger vom Rottal, vom 21.11.2013

“FreiwilligenEinsatz in Afrika”, Anzeiger vom Rottal, vom 07.11.2013